Logo birdy-freunde

 

| birdy-freunde | Das Birdy | Das individuelle Birdy |
| Mit dem Birdy auf Reisen | Langfinger |
| Impressum | Sitemap |

 

www.birdy-freunde.de/mybirdy/yak.html - ausgedruckt am 29.04.2017

B.O.B. Yak, Birdy und Seitenständer

 

Entgegen aller Warnungen hängt Hartwig Leuer seit Anbeginn auch einen Yak problemlos an sein Birdy. Er musste die Stütze so modifizieren, dass deren Feder außerhalb der Yak-Kupplung blieb. Eine von ihm gefertigte kleine Aluplatte sorgt jetzt dafür, dass sich die Stütze nicht verdrehen kann, da sie jetzt nur mit der Schnellspannachse fixiert wird.

Für eine Großansicht der Bilder bitte draufklicken.

Birdy mit Seitenständer und BOB Yak-Kupplung Birdy mit Seitenständer und BOB Yak-Kupplung
Birdy mit Seitenständer und BOB Yak-Kupplung

 

Ausbau des Hinterrades bei montiertem Seitenständer

Auch ohne Yak-Kupplung kann diese Aluplatte hilfreich sein: Während zum Ausbau des Hinterrades nicht nur der Schnellspanner, sondern auch die Schraube, die den Ständer am Ausfallende gegen Verdrehen sichert (und ggf. den Gepäckträger hält), gelöst werden muss, geht mit dieser Aluplatte der Hinterradaus- und einbau relativ unproblematisch.

 

Zurück zur Übersicht
Zurück zum Anfang




© 2002 - letzte Aktualisierung: 06.12.2016
birdy-freunde.de

www.birdy-freunde.de/mybirdy/yak.html - ausgedruckt am 29.04.2017