Logo birdy-freunde

 

| birdy-freunde | Das Birdy | Das individuelle Birdy |
| Mit dem Birdy auf Reisen | Langfinger |
| Impressum | Sitemap |

 

www.birdy-freunde.de/mybirdy/federsattelstuetze.html - ausgedruckt am 29.04.2017

Federsattelstützen am Birdy

 

Gerade Rückengeschädigten reicht die Hinterradfederung des Birdy nicht immer aus. Eine zusätzliche Federsattelstütze wäre schön - aber weder in der benötigten Länge noch im benötigten Durchmesser zu haben. Da hilft nur eine Bastellösung. Diese hat für große Leute noch den Vorteil, dass die Sattelstütze noch länger wird [s. Anmerkung]. Allerdings lässt sich die Sattelstütze nicht mehr ganz einschieben, so dass sich das Faltmaß vergrößert.

Folgende Federsattelstützen bieten sich z.B. an:

Airwings
Tour
Teleskopfedersattelstütze, Stahlfedern
bis 75 kg oder 75 bis 140 kg
Gesamtlänge: 320 mm
Aufbauhöhe Kerze: 97 mm
Aufbauhöhe Patent: 117 mm, erhöht das Faltmaß um 47 mm
Gewicht: ab 440 g
Federweg: 40 mm
25,0 / 25,4 / 26,0 / 26,4 / 26,4 / 27,0 / 27,2 / 28,0 mm
Airwings
Evolution
Teleskopfedersattelstütze, Stahlfedern, ohne Dämpfung
bis 55 kg, 50-80 kg, 75-130 kg oder über 130 kg
Gesamtlänge: 425 mm
Mindesteinstecktiefe: 132 mm
Aufbauhöhe Kerze: 100 mm
Aufbauhöhe Patent: 130 mm, erhöht das Faltmaß um 60 mm
Gewicht: ab 664 g
Federweg: 50 mm
25,0 / 25,4 / 26,0 / 26,4 / 26,4 / 27,0 / 27,2 / 28,0 mm
Airwings
Evolution 360
Teleskopfedersattelstütze, Spiralfedern
Gesamtlänge: 360 mm
Aufbauhöhe Kerze: 100 mm
Aufbauhöhe Patent: 130 mm, erhöht das Faltmaß um 60 mm
Gewicht: ab 500 g
Federweg: 45 mm
25,0 / 25,4 / 26,0 / 26,4 / 26,4 / 27,0 / 27,2 / 28,0 mm
Airwings
Extra Bike II
Teleskopfedersattelstütze, Gas-Spiralfederkombination, ölhydraulische Dämpfung
Gesamtlänge: 425 mm
Aufbauhöhe Kerze: 100 mm
Aufbauhöhe Patent: 130 mm, erhöht das Faltmaß um 60 mm
Gewicht: ab 664 g
Federweg: 50 mm
25,0 / 25,4 / 26,0 / 26,4 / 26,4 / 27,0 / 27,2 / 28,0 mm
Sitting Bull
Gold Tomahawk
Teleskopfedersattelstütze, Spiralfeder, Öldämpfer
50 bis 120 kg Fahrergewicht
Gesamtlänge: 320 mm
Aufbauhöhe: 145 mm, erhöht das Faltmaß um 75 mm
Gewicht: ca. 700 g
Federweg: 45 mm
26,8 / 27,0 / 27,2 / 28,0 mm
Sitting Bull
Silver Tomahawk
Teleskopfedersattelstütze, Spiralfeder, Öldämpfer nachrüstbar
30 bis 120 kg Fahrergewicht
Gesamtlänge: 320 mm
Aufbauhöhe: 145 mm, erhöht das Faltmaß um 75 mm
Gewicht: ca. 680 g
Federweg: 45 mm
25,0 / 25,2 / 25,4 / 25,6 / 26,0 / 27,2 / 28,0 mm
Sitting Bull
Fool Bull
Teleskopfedersattelstütze, Spiralfeder, ohne Dämpfung
30 bis 100 kg Fahrergewicht
Gesamtlänge: 320 mm
Aufbauhöhe: 145 mm, erhöht das Faltmaß um 75 mm
Gewicht: ca. 670 g
Federweg: 40 mm
25,0 / 25,2 / 25,4 / 25,6 / 26,0 / 27,2 / 28,0 mm
Cane Creek
Thudbuster
Parallelogrammfedersattelstütze, Elastomerfederung
ab 45 kg Fahrergewicht
Gesamtlänge: 380 mm
Für Dahon-Falträder gibt es eine Version, die fü,r die direkte Verwendung im Birdy lang genug ist.(*)
Mindesteinstecktiefe: 100 mm
Aufbauhöhe: 145 mm, erhöht das Faltmaß um 75 mm
Gewicht: ca. 495 g
Federweg: 76 mm
25,4 / 26,0 / 26,2 / 26,4 / 26,6 / 26,8 / 27,0 / 27,2 / 30,9 / 31,6 mm
Lange Dahon-Version: 34,0 mm (*)

Die Sattelklemmung der originalen Sattelstütze muss abgeschnitten werden. Es bleibt ein Rohr mit ungefähr 507 mm Länge übrig. Das Ende wird einige Zentimeter geschlitzt:

Sattelstütze abschneiden und schlitzen

Jetzt müssen die Reduzierhülse und der Klemmring angefertigt werden. Sinnvoll ist eine ausreichend feste Aluminiumlegierung. Das Sattelstützrohr hat einen Innendurchmesser von 30,8 mm, dies muss entsprechend auch der Außendurchmesser der Reduzierhülse sein. Der Innendurchmesser der Hülse richtet sich nach dem Außendurchmesser der gewählten Federsattelstütze. Die Hülsenlänge sollte rund 70 mm betragen. Auch die Hülse wird geschlitzt, damit die Klemmung funktioniert.

Reduzierhülse

Um die Sattelstütze festzuklemmen, wird ein Klemmring benötigt. Auch der muss angefertigt werden. Der Außendurchmesser des Sattelstützrohrs - und damit der Innendurchmesser des Klemmrings beträgt 35 mm.

Klemmring

Nun kann die Federsattelstütze eingesetzt werden. Die Einschublänge kann um rund 200 mm variiert werden. Die Gesamtlänge der Sattelstütze kann damit gegenüber der Original-Sattelstütze erhöht werden [s. Anmerkung].

Die montierte Federsattelstütze

Die montierte Federsattelstütze. Hier wurde eine Airwings Extra Bike II verwendet. Der Kabelbinder am Klemmring ist hier ohne Bedeutung.
Fotos: Hartwig Leuer

Anmerkungen zur langen Version der Thudbuster
Die lange "Dahon-Version" der Thudbuster-Sattelstütze ist nur mit 34,0 Millimeter Durchmesser erhältlich. Die notwendige Passhülse muss bei einem Birdy mit Segmentklemmung der Sattelstütze sehr lang sein und kann die Klemmkraft vermindern und Geräusche verursachen.

Achtung: r-m empfiehlt nicht, die Sattelstütze weiter als das unveränderte Original auszuziehen, weil sonst erhöhte Kräfte auf den Rahmen wirken.
Die angegebenen Maße sind ohne Gewähr.

 

Zurück zur Übersicht
Zurück zum Anfang




© 2004 - letzte Aktualisierung: 11.07.2006
birdy-freunde.de

www.birdy-freunde.de/mybirdy/federsattelstuetze.html - ausgedruckt am 29.04.2017